Aktuelle Termine

Hier finden Sie feststehende Termine für verschiedene Kurse, zertifizierte Maßnahmen usw.

Service

Informationen zu Bewerbungen, Artikel zu Themen Arbeitsmarkt und Bildung

Stellenangebote

Sie suchen Arbeit? Finden Sie Ihren neuen Arbeitsplatz mit unseren Arbeitsvermittlern!

Über uns

Firmengeschichte, Mitarbeiter, Standorte des ISE

Zertifizierte Schulungen

Förderbar mit Bildungsgutschein, über WegeBAu, für Bezieher von Kurzarbeitergeld

Startseite » Arbeitsgemeinschaften, Firmenschulungen, Trainingsmaßnahmen

Blickpunkt Beruf… – Kooperation mit Werkhof gemeinnützige Gesellschaft mbH

Blickpunkt Beruf

Quelle: Werkhof Regensburg / Blickpunkt Beruf

Blickpunkt Beruf ist ein Angebot für alleinerziehende Frauen. Die Teilnehmerinnen können mit dieser Maßnahme herausfinden, was und wie sie arbeiten möchten. Den Weg dort hin plant mit Ihnen „Blickpunkt Beruf“.

„Blickpunkt Beruf“ ist ein sehr erfolgreiches Berufsfindungsangebot. Seit 1994 haben mehr als 300 Frauen zwischen 18 und 40 Jahren erfolgreich daran teilgenommen. Über die Hälfte hat danach eine dauerhafte Beschäftigung gefunden oder einen Ausbildungs- oder Umschulungsplatz angenommen.

Kursziel ist die Aufnahme einer Teilzeitstelle, der Beginn einer Ausbildung oder einer Umschulung.

Das ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum führt als Kooperationspartner einige Modulabschnitte dieses Projekts – vor allem im EDV-Bereich – durch.

Träger von BLICKPUNKT BERUF sind:
WERKHOF gemeinnützige Gesellschaft mbH
in Kooperation mit Werkhof Amberg-Sulzbach gemeinnützige GmbH
ein Unternehmen der Diakonie.

Wer kann teilnehmen?
Alleinerziehende Frauen, die beruflich einsteigen wollen. Der Kurs dauert insgesamt elf Monate.

Ablauf der Maßnahme

1. Berufliche Orientierung

  • Lerntraining
  • EDV-Training
  • Förderung berufsrelevanter Qualifikationen
  • Unterstützung bei Erziehungsfragen und persönlichen Problemen
  • Kennen lernen verschiedener Berufe
  • praktische Arbeitserprobung in verschiedenen Bereichen
  • Kreativprojekt

2. Beruflicher Einstieg

  • Vertiefung der Inhalte der ersten Trainingseinheit
  • intensives Bewerbungstraining
  • EDV-Training

3. Berufliches Praktikum

  • Praktikum in einem Betrieb mit Aussicht auf Übernahme
  • wöchentliche Kurstage zur Unterstützung und Erfahrungsaustausch
  • Einführungs- und Abschlusstage zur Regelung formaler Angelegenheiten.

Während des Kurses erhalten die Teilnehmerinnen begleitende Beratung von Mitarbeitern der Arbeitsgemeinschaft Amberg-Sulzbach.

Kinderbetreuung
Während aller Module erhalten die Teilnehmerinnen Hilfe bei der Suche nach Betreuungsmöglichkeiten für Ihre Kinder.

Möchen Sie mehr erfahren?
Dann wenden Sie sich bitte an die Ansprechpartner bei der Arbeitsgemeinschaft Amberg/Amberg-Sulzbach.

Sie erhalten ALG II
ARGE für Beschäftigung und Integration für den Landkreis Amberg-Sulzbach und die Stadt Amberg
Jahnstr. 4
92224 Amberg
Telefon: (0180) 100252550804
E-Mail: ARGE-Amberg@arge-sgb2.de

Sie können sich auch direkt wenden an:
Blickpunkt Beruf
Herrnstr. 7
92224 Amberg
Telefon: (09621) 498404
Sabine Bialek, Angelika Gradl
E-Mail: bb-amberg@werkhof-regensburg.de

Hier erhalten Sie
Informationsmaterial zum Download:

Quelle für die Angaben: Flyer „Blickpunkt Beruf…“

Kommentare sind geschlossen.