„Es genügt nicht, dass man zur Sache spricht. Man muss zu den Menschen sprechen.“

— Stanislaw Jerzy Lec

Besuchen Sie auch unsere Pflegeschule
ISE Sprach- & Berufsbildungszentrum GmbH

Sprachkurse von Spanisch bis Chinesisch

Lernen kann auch Spaß machen – viele Teilnehmer des ISE können dies bestätigen

Unsere Philosophie ist es, den Teilnehmern die entsprechenden Sprachkenntnisse zu vermitteln, um nachhaltige Erfolge zu erzielen. Sprachen zu erlernen erfordert Zeit und gerade diese ist bei den Mitarbeitern in Unternehmen häufig knapp bemessen. Durch lernerorientierte Kursmodule sichern wir einen langfristigen Erfolg unserer Sprachkurse!Um den bestmöglich Lernerfolg zu erzielen, bieten wir bei großen Teilnehmerzahlen die Möglichkeit, vor dem Kurs einen Einstufungstest abzulegen, um das Lernen in einer homogenen Gruppe zu gewährleisten.

Kurse in folgenden Sprachen können wir kurzfristig anbieten:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Spanisch
  • Italienisch
  • Tschechisch
  • Polnisch
  • Russisch
  • Rumänisch
  • Ungarisch
  • Chinesisch
  • Portugiesisch (brasilianisch)

Alle unsere Sprachkursangebote orientieren sich am GER (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen). Dieser ist unterteilt in sechs Kenntnisstufen.

Niveaustufe A1: Der Lernende versteht vertraute alltägliche Ausdrücke und kann Namen auf Schildern lesen. Außerdem kann der Lernende persönliche Daten in Formulare eintragen und eine Verständigung ist auf einfache Art möglich.

Niveaustufe A2: Der Lernende versteht wesentliche Inhalte kurzer und klarer Durchsagen und kann einfache Texte lesen. Zudem kann der Lernende eifache Notizten erstellen, persönliche Briefe schreiben und sich in einfachen routinemäßigen Situationen verständigen.

Niveaustufe B1: Der Lernende versteht klare Standardsprache im Berufsfeld und kann Radio- und Fernsehsendungen folgen. Der Lernende kann Texte mit frequenter Alltags- oder Berufssprache lesen und einfache zusammenhängende Texte über vertraute Themen schreiben. Eine Verständigung in vertrauten Themen ist ohne Vorbereitung möglich.

Niveaustufe B2: Der Lernende versteht komplexe Argumentationen und kann Artikel und Berichte lesen. Außerdem kann der Lernende klare, detaillierte Texte über eine Vielzahl von Themen aus Interessengebieten schreiben und sich spontan und fließend verständigen.

Niveaustufe C1: Der Lernende kann längeren Reden, Gesprächen und Fernsehsendungen ohne große Mühe folgen und lange und komplexe Sachtexte lesen und verstehen. Auch kann sich der Lernende klar und gut strukturiert schriftliche ausdrücken, sowie sich mühelos und spontan fließend artikulieren.

Niveastufe C2: Der Lernende versteht die gesprochene Sprache ohne Schwierigkeiten und kann alle Textarten mühelos verstehen. Auch kann der Lernende sich klar, flüssig und stilistisch dem jeweiligen Zweck angemessen ausdrücken und kann sich in allen Gesprächen und Diskussionen mühelos verständigen. Der Lernende kann zudem ein Gespräch selbst in Gang halten.

Nähere Informationen zum Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen sowie den einzelnen Niveaustufen finden Sie in unserem Servicebereich zum Download.

Aus langjähriger Erfahrung könne wir sagen, dass es sehr von der Eigeninitiative der Lernenden und den Rahmenbedingungen (z. B. wie viel Unterrichtseinheiten je Woche gebucht werden können) abhängt, wie viele Unterrichtseinheiten benötigt werden, um die gewünschte Kenntnisstufe zu erreichen.

Bitte kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne individuell und persönlich!

Schreiben Sie einen Kommentar