„Der Himmel befindet sich dort, wo du gerade bist, und da gilt es zu üben.“

— Morihei Ueshiba

Besuchen Sie auch unsere Pflegeschule
ISE Sprach- & Berufsbildungszentrum GmbH

Schulungszentrum

Kaiser-Ludwig-Ring 9
92224 Amberg

Öffnungszeiten

     Montag – Donnerstag 07:45 – 16:00 Uhr

     Freitag                            07:45 – 15:00 Uhr

Schulungszentrum

Kaiser-Ludwig-Ring 9
92224 Amberg

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag 07:45 – 16:00 Uhr
Freitag                            07:45 – 15:00 Uhr

Schulungzentrum

Kaiser-Ludwig-Ring 9
92224 Amberg

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag 07:45 – 16:00 Uhr
Freitag                            07:45 – 15:00 Uhr

Unsere nächsten Lehrgänge

Integrationskurse / Berufssprachkurse

Die Integrationskurse richten sich an Ausländer, EU-Bürger und Spätaussiedler, die die deutsche Sprache von Grund auf lernen oder ihre Sprachkenntnisse erweitern und festigen möchten. Unsere Lehrkräfte sind lizenziert die Deutsch-Zertifikatprüfung B1 abzunehmen.

weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite der Integrationskurse / Berufssprachkurse

Kenntnisvermittlung Busfahrer/-in, LKW-Fahrer/-in im Güterverkehr mit berufsbezogenem Deutsch
Vorbereitung auf die beschleunigte Grundqualifikation Bus/Lkw (AVGS)

Um die Inhalte der Grundqualifikation besser zu verstehen, bieten wir einen vorangehenden Vorbereitungssprachkurs an, der entsprechende Sprachhemmnisse beseitigen soll und inhaltlich auf die Teilnahme vorbereitet. Weiterhin dient diese Maßnahme zur Vorbereitung auf den Erwerb des Busführescheins Klasse D/DE oder des LKW-Führerscheins Klasse C/CE.

Umschulung Fachkraft für Lagerlogistik (IHK)

Flexibel sein und lernen

Fachkräfte für Lagerlogistik arbeiten in vielen unterschiedlichen Branchen, wodurch sich vielerlei berufliche Perspektiven ergeben. Eine berufliche Ausbildung ist der erste Schritt ins Berufsleben. Danach gehts weiter, beispielsweise als Betriebswirt der Fachrichtung Absatzwirtschaft. Ziel kann natürlich auch die berufliche Selbständigkeit sein. Klar ist: Keiner muss sein Leben lang immer im gleichen Job dasselbe tun. Im Gegenteil: Wer heutzutage gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt bzw. als selbständiger Unternehmer haben will, muss flexibel sein und sich regelmäßig weiterbilden.

Umschulung Fachlagerist/-in (IHK)

Es bieten sich für Fachlageristen verschiedenste Einsatzmöglichkeiten in Industrie, Handel und Dienstleistung wie z. B. in Speditionsbetrieben.

Fachlageristen arbeiten unter anderem in der Warenannahme, Wareneingangskontrolle, in der Lagerei und Kommissionierung sowie im Versand. Auch bei der Planung und Organisation von Lagerabläufen und logistischen Prozessen wirken Lagerlogistiker tatkräftig mit. Während der Ausbildung wird der Umgang mit verschiedenen EDV-Programmen eingeübt, branchenspezifische Fachbegriffe gehören neben vielen anderen Themen ebenfalls zum Lehrinhalt dieses abwechslungsreichen Logistikberufes.

Umschulung Fachkraft im Gastgewerbe (IHK)

Einsatzmöglichkeiten nach abgeschlossener Ausbildung:
gastronomischen Betriebe, z.B. Cafés, Restaurants, Kantinen oder Cateringfirmen,
in der Hotellerie und Freizeitwirtschaft
im Gesundheitswesen, z.B. in Rehabilitationskliniken mit Restaurantbereich
in Einzelhandelsunternehmen mit angeschlossener Gastronomie

Kaufmännische Weiterbildung modular (in Voll- und Teilzeit)

mit den Modulen MS Office Grundlagen, MS Office Vertiefung, Business Englisch, Der Büroalltag in der digitalen Welt 4.02, Vertrieb, Akquise, Kommunikation, Praktikum

 

Diese Qualifizierung wird im Rahmen der Kooperation zwischen ISE Amberg und CDT Nürnberg durchgeführt. Diese langjährigen am Markt tätigen Bildungsträger haben ihr Know-how für Sie mit dieser Qualifizierung in ganz besonderer Weise gebündelt. Jeder bringt seine ganz spezifischen fachlichen Kompetenzen mit seinem bewährten und praxiserprobten Trainerteam ein. 

Aktuelle Neuigkeiten