„Menschen groß zu machen bedeutet nicht, sie so zu behandeln wie sie es gerne hätten. Es bedeutet, sie so zu behandeln, dass sie sich entwickeln.“

— Boris Grundl

Besuchen Sie auch unsere Pflegeschule
ISE Sprach- & Berufsbildungszentrum GmbH

Gesprächsschulung – Kommunikationskurs für fremdsprachiges medizinisches Personal

Kurzbeschreibung

Dieser Kurs richtet sich vordergründig an fremdsprachige Ärzte und medizinisches Personal, das die deutsche Sprache nicht sicher beherrscht. Aufbauend auf einen berufsbezogenen Intensivkurs Deutsch, werden Kenntnisse der Arzt/Therapeuten-Patienten-Kommunikation vermittelt. Kulturelle Einflüsse und interkulturelle Unterschiede in der Kommunikation werden eingehend thematisiert.

Inhalte

  • Intensivkurs Deutsch für Mediziner und medizinisches Personal
  • Grundlagen rhetorischer Kommunikation
  • Das Arzt/Therapeuten-Patienten-Gespräch
  • Das schwierige Arzt/Therapeuten-Patienten-Gespräch
  • psychologische und psychotherapeutische Grundkenntnisse
  • Strategien im Umgang mit schwierigen Situationen

Methoden

  • Lehrvorträge und Unterrichtsgespräche
  • Gesprächsübungen
  • Rollenspiele mit Schauspielern unter medizinischer und sprechwissenschaftlicher Supervision
  • Videogestütztes Feedback durch die Trainer

Wichtige Informationen:

  • Zielgruppe: fremdsprachige Ärzte und medizinisches Personal
  • Maßnahmeart: offene Schulung
  • Dauer: 4 Unterrichtseinheiten pro Woche á 8 Wochen
  • Preis: auf Anfrage
  • Unterrichtsort: ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum, Schulungsstätte, Kaiser-Ludwig-Ring 9, 92224 Amberg
  • Fördermöglichkeiten: keine
  • Mindestteilnehmerzahl: 4 (max. Teilnehmerzahl: 10)
  • Abschluss: Teilnehmerzertifikat
  • Ansprechpartner: Helmut Albrecht, Peter Blendowski, Caroline Horn

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!

Schreiben Sie einen Kommentar