„Man sieht oft etwas hundert Mal, tausend Mal, ehe man es zum allerersten Mal wirklich sieht.“

— Christian Morgenstern

Besuchen Sie auch unsere Pflegeschule
ISE Sprach- & Berufsbildungszentrum GmbH

Reden in der Öffentlichkeit und in der Lehre

Kurzbeschreibung:

Permanente Gesprächs- und Redefähigkeit sind bei vielen Berufsgruppen die Voraussetzung ihrer beruflichen Leistungsfähigkeit. Ein selbstsicheres und authentisches Auftreten unterstützt Sie dabei, Ihr Publikum für Ihr Anliegen einzunehmen.
Doch was macht einen selbstsicheren, authentischen Auftritt aus? Wie sichere ich mir die Aufmerksamkeit meiner Zuhörer und überzeuge sie vom Inhalt meiner Redebeiträge?

Im Training bzw. in der Weiterbildung lernen Sie die sprecherischen und rhetorischen Grundlagen des Präsentierens kennen. Anhand eines Ihnen vertrauten Themas und einer bereits von Ihnen vorbereiteten Präsentation zeigen wir Ihnen Möglichkeiten der Optimierung Ihres Auftritts. Ein Team von qualifizierten und erfahrenen Kommunikationsspezialisten gibt Ihnen ein klares Feedback und unterstützt sie bei Bedarf auch über die Trainingszeit hinaus.

Inhalte:

  • Grundlagen der Kommunikation, insbesondere des Sprechens
  • Kontrolliertes Sprechen – der Umgang mit Stress und Nervosität
  • Körpersprache und ihre Wirkung
  • überzeugendes Argumentieren
  • Redegestaltung
  • Stichwortkonzept

Trainingsmethoden:

  • Lehrvorträge und Unterrichtsgespräche zu Theorie und Praxis
  • intensiver Praxisteil
    • Körper- und Stimmarbeit zur mentalen und physischen Vorbereitung auf Ihre Präsentation
    • eine von den Teilnehmern gestaltete Vortragsreihe zu bekannten Themen
    • Begutachtung und videogestützte Auswertung der Vorträge
    • individuelles Feedback durch die Trainer

Wichtige Informationen:

  • Zielgruppe: Dieses Training richtet sich sowohl an Berufsgruppen, deren zentrales Werkzeug das Sprechen und Präsentieren vor Gruppen ist als auch an alle Interessierten:
    • Management
    • Öffentlichkeitsarbeit
    • Lehre und Wissenschaft
  • Maßnahmeart: offene Schulung
  • Dauer: 2 Tage; Termine nach Absprache bei Auftragserteilung
  • Preis: auf Anfrage
  • Unterrichtsort: ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum, Schulungsstätte, Kaiser-Ludwig-Ring 9, 92224 Amberg
  • Fördermöglichkeiten: keine
  • Mindestteilnehmerzahl: 4 (max. Teilnehmerzahl: 10)
  • Abschluss: Teilnehmerzertifikat
  • Ansprechpartner: Helmut Albrecht, Peter Blendowski, Caroline Horn

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!

Schreiben Sie einen Kommentar