„Menschen groß zu machen bedeutet nicht, sie so zu behandeln wie sie es gerne hätten. Es bedeutet, sie so zu behandeln, dass sie sich entwickeln.“

— Boris Grundl

Besuchen Sie auch unsere Pflegeschule
ISE Sprach- & Berufsbildungszentrum GmbH

20 Jahre ISE

Vom Institut für Enkulturation zur ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum GmbH

Unsere Markenzeichen – Qualität, Flexibilität, Professionalität
Vor 20 Jahren wurde das Institut für Sprache und Enkulturation als Sprachschule durch Herrn Walter Ringer gegründet. Nachdem eine berufliche Integration unserer Kursteilnehmer im Rahmen der Sprachkurse nicht vollständig zu bewältigen war, konzipierten wir in Zusammenarbeit mit den Ar-beitsämtern Amberg und Sulzbach-Rosenberg verschiedene berufliche Anpassungsmaßnahmen. Es wurden unsere Kursteilnehmer sozialpädagogisch betreut und Firmenkontakte wurden hergestellt.

In den 90er Jahren kamen über die Betreuung der Spätaussiedler hinaus, wiederholt Anfragen, berufsbezogene Maßnahmen für alle Arbeitsuchenden im Landkreis Amberg-Sulzbach und der Stadt Amberg anzubieten. So entstanden 1996 die ersten Trainingsmaßnahmen für Arbeitslose. Die von uns angebotenen Lehrgänge waren stets ausgebucht und wir mussten unser Kursangebot ausbauen, um der Nachfrage gerecht zu werden. Einen hohen Prozentsatz unserer Kursteilnehmer konnten wir in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis vermitteln.

Nach langjähriger Zusammenarbeit mit den damaligen Arbeitsämtern Amberg und Sulzbach-Rosenberg in Sachen Weiterbildung wurde im Jahr 2005 unsere private Arbeitsvermittlung gegründet. Dabei wurden unsere bestehenden Kontakte zu über 400 Unternehmen der Region gefestigt und auf inzwischen mehr als 660 Unternehmen (Stand 2008) ausgebaut.

Auf Grund der sehr guten Unterrichtsqualität der Referenten und der angemessenen pädagogischen Konzepte erfolgte im Februar 2006 die Zertifizierung des ISE durch den TÜV Rheinland. Noch im selben Jahr erhielten wir die Zulassung als LCCI- und ECDL-Schulungs- und Prüfungszentrum und bieten nun auch in Kooperation mit der CDT aus Nürnberg SAP-Schulungen an.

In den vergangen Jahren haben sich neben Arbeitssuchenden auch sehr viele Privatpersonen an uns gewandt, die Sprachkenntnisse erwerben bzw. verbessern wollen, oder sich in EDV weiterbilden möchten. Aber auch Arbeitgeber haben zunehmend Kontakt mit uns aufgenommen, um Ihre Mitarbeiter von erfahrenen Dozenten nachhaltig schulen zu lassen. Dies war Anlass für uns, das Geschäftsfeld Firmenschulungen aktiv auszubauen.

Heute können wir auf ca. 15.000 Kursteilnehmer zurückblicken und unser Institut nimmt einen sehr guten Stellenwert unter den lokalen Bildungsträgern ein. Auch nach der Umfirmierung hat die Unterrichtsqualität für unser Unternehmen höchste Priorität. Regelmäßig treffen sich die Dozenten in verschiedenen Arbeitsgruppen und erarbeiten neue Konzepte.
Das vorrangig positive Feedback seitens der Kursteilnehmer und unserer Auftraggeber dokumentiert unseren Erfolg.

Schreiben Sie einen Kommentar