Aktuelle Termine

Hier finden Sie feststehende Termine für verschiedene Kurse, zertifizierte Maßnahmen usw.

Service

Informationen zu Bewerbungen, Artikel zu Themen Arbeitsmarkt und Bildung

Stellenangebote

Sie suchen Arbeit? Finden Sie Ihren neuen Arbeitsplatz mit unseren Arbeitsvermittlern!

Über uns

Firmengeschichte, Mitarbeiter, Standorte des ISE

Zertifizierte Schulungen

Förderbar mit Bildungsgutschein, über WegeBAu, für Bezieher von Kurzarbeitergeld

Startseite » Alle Kurse, Qualifizierungen und Schulungen, Schulungen

Eignungsfeststellung für den Hauptschulabschluss

Der qualifizierende Hauptschulabschluss ist häufig die Voraussetzung, um sich beruflich weiterzuentwickeln.

Eine AVGS-Maßnahme für Personen, die den Hauptschulabschluss nachholen wollen

Die Maßnahme „Eignungsfeststellung für den Hauptschulabschluss“ richtet sich an alle Personen, die den Hauptschulabschluss nachholen möchten. Die Maßnahme wird vom 14.09.2018 bis zum 12.10.2018 am Kaiser-Ludwig-Ring 9 in den Schulungsräumen des ISE Sprach- und Berufsbildungszentrums stattfinden und ermöglicht den Teilnehmern die Chance, bei entsprechender Eignung den Hauptschulabschluss nachzuholen. Der qualifizierende Hauptschulabschluss ist meist die Voraussetzung dazu, um eine Ausbildung in der Praxis absolvieren zu können.

Ziel der Maßnahme:

Überprüfung der schulischen und persönlichen Voraussetzungen für die Aufnahme in den Vorbereitungslehrgang Hauptschulabschluss.
Die Maßnahme ist Bestandteil einer modularen Qualifizierung, die letztlich in die einjährige Ausbildung zum/zur Staatlich geprüften Pflegefachhelfer/in münden soll.

Der Hauptschulabschluss ist dabei die Voraussetzung für die Aufnahme dieser Ausbildung.

Inhalte der Maßnahme:

Im Rahmen der Maßnahme werden folgende persönliche

  • methodische Kompetenzen
  • soziale Kompetenzen
  • interkulturelle Kompetenzen

und fachliche

  • Deutsch
  • Mathematik
  • Informatik

Voraussetzungen überprüft.

Teilnehmer, die im Durchschnitt beider Bereiche die Note befriedigend erzielen, können in das Modul Hauptschulabschluss (entsprechende Förderung durch die Arbeitsagentur bzw. das Jobcenter vorausgesetzt) aufgenommen werden.

Ihre Chance:

  • Überprüfung Ihrer Voraussetzungen für den Hauptschulabschluss
  • Bei entsprechender Eignung Möglichkeit, den Hauptschulabschluss nachzuholen
  • Voraussetzung für berufliche Ausbildungen, z. B. im Pflegebereich, schaffen
  • Chance auf berufliches Weiterkommen durch entsprechenden Nachweis erhöhen
  • Grundlage für schulische Höherqualifizierung (z. B. Mittlerer Bildungsabschluss) schaffen

Wichtige Informationen zur Maßnahme:

  • Zielgruppe: Kunden der Arbeitsagentur und des Jobcenters mit Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein
  • Schulungsort: Amberg, Kaiser-Ludwig-Ring 9
  • Unterrichtszeiten: Montag – Freitag: 08:00 – 15:30 Uhr
  • Auskunft: ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum GmbH, Kaiser-Ludwig-Ring 9, 92224 Amberg, Tel. 09621 7868-0, E-Mail: info@ise-berufsbildung.de
  • Kontaktpersonen beim ISE: Peter Blendowski, Tel. 09621 78 68 14, Helene Kotschukow, Tel. 09621 7868-11, Roland Domogalla, Tel. 09621 7868-20
  • Kursdauer: 14.09.2018 – 12.10.2018
  • Lehrmaterialien: Jede teilnehmende Person erhält die Lernmittel kostenlos.
  • Unterrichtseinheiten: Der Kurs dauert 4 Wochen = 160 UE
  • Jede teilnehmende Person erhält am Ende eine schriftliche Bescheinigung über die Teilnahme.

Hier erhalten Sie

Informationsmaterial zum Download:

  Flyer_Eignungsfeststellung_HSA.pdf (699,8 KiB, 31 hits)

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!

Kommentare sind geschlossen.