Aktuelle Termine

Hier finden Sie feststehende Termine für verschiedene Kurse, zertifizierte Maßnahmen usw.

Service

Informationen zu Bewerbungen, Artikel zu Themen Arbeitsmarkt und Bildung

Stellenangebote

Sie suchen Arbeit? Finden Sie Ihren neuen Arbeitsplatz mit unseren Arbeitsvermittlern!

Über uns

Firmengeschichte, Mitarbeiter, Standorte des ISE

Zertifizierte Schulungen

Förderbar mit Bildungsgutschein, über WegeBAu, für Bezieher von Kurzarbeitergeld

Startseite » Aktuelles, Alle Kurse, Qualifizierungen und Schulungen, Schulungen, Service, Trainingsmaßnahmen

Chance für Ältere

Chance für ÄltereModulare Maßnahme zur Vermittlung von Fachkompetenzen und beruflichen Qualifikationen

Bereits zum zweiten Mal (Beginn ist der 11.11.2013) startet das ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum die modulare Maßnahme „Chance für Ältere“ zur Vermittlung von Fachkompetenzen und beruflichen Qualifikationen. Während der Maßnahme erhöhen Praktika und Bewerbungstraining die Chancen auf einen beruflichen Einstieg. Das ISE-Team unterstützt die Teilnehmer auch während der Maßnahme bei der Arbeitsplatzsuche.

Inhalte

Modul 1 – Grundqualifikationen

Schlüsselqualifikationen unabdingbar für den beruflichen Erfolg

  • Bereitschaft, sich in neuer Lebens- und Arbeits-umgebung zurecht zu finden
  • sich auf Aufgaben konzentrieren und diese selbst-ständig lösen können
  • Denken, Handeln anderer Personen konstruktiv aufnehmen
  • eigenes Handeln planen und strukturieren
  • Verbesserungsvorschläge einbringen und an Problemlösungen mitarbeiten
  • mit Misserfolg positiv umgehen sowie Belastungen aushalten
  • Hinwirken auf ein gepflegtes Erscheinungsbild
  • Gesundheitsmanagement, um die Erwerbsfähig-keit zu erhalten, zu verbessern oder wieder herzustellen

Situation auf dem Arbeitsmarkt und Bewerbungstraining

  • Aktuelle Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt
  • Bewerben mal anders
    (Bewerbungsunterlagen, neue Formen der Bewerbung, Vor-stellungsgespräch, Rollenspiele, richtiges „Styling“, Telefonge-sprächstraining, etc.)
  • Arbeitsverhältnis
    (Rechte, Pflichten, gesetzliche Bestimmungen)

Berufliche Grundqualifikationen,
um Einblick in die Anforderungsprofile verschiedener Berufe zu gewin-nen, z. B. aus

  • Industrie und Handwerk,
  • Pflege,
  • Wirtschaft und Verwaltung,
  • Dienstleistung und Handel.

Die Einblicke in den verschiedenen Berufsfeldern erfolgen individuell und teilnehmerorientiert.

Modul 2 – erweiterte Qualifikationen

Kommunikationsfähigkeit im Beruf

  • Kontakt und Umgangsformen mit Vorgesetzten, Mitarbeitern und Kunden
  • Teamarbeit und Konfliktlösung
  • Planen, vereinbaren, abstimmen

Fundiertes Allgemeinwissen

  • Kommunikationsfähigkeit, z. B. situationsgerecht sprechen
  • einfache Rechentechniken
  • PC-Grundlagen
  • Vorstellungen zu verschiedenen Berufsbildern entwickeln

Erweiterte berufliche Qualifikationen

  • Die beruflichen Grundqualifikationen von Modul 1 werden vertieft.

Praktika

Modul 3 – vertiefende Qualifikationen

Einschlägige berufliche Qualifikation

  • Gezielte Kenntnisvermittlung
  • Zusatzqualifikationen
  • Spezielles Fachwissen
  • Praktische Unterweisungen
  • Professionelles Bewerbungstraining
  • Betriebspraktika

Anmeldung:
bei Ihrem jeweiligen Vermittler des Jobcenters AM-AS

Förderung:
über Bildungsgutschein möglich

Maßnahmeort:
ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum, Kaiser-Ludwig-Ring 9, 92224 Amberg (Postgebäude)
Tel.
(09621) 7868-0

E-Mail:
katharina.kruckenberger@ise-berufsbildung.de

Maßnahmedauer:
11.11.2013 – 14.02.2014
frühere Maßnahme: 01.10.2012 – 19.07.2013

Ferien:
24.12.2013 – 03.01.2014

Teilnehmerzahl:
15 – 25

Anwesenheitszeiten:

  • Anwesenheitszeiten für Vollzeitkräfte:  Montag – Freitag von 08:30 – 15:30 Uhr
  • Anwesenheitszeiten für Teilzeitkräfte: werden mit der Arbeitsvermittlung vereinbart

Zugangsvoraussetzungen:
keine

Wichtige Infos:

  • Maßnahmekosten werden im Schulungsvertrag erläutert. Für Inhaber eines Bildungsgutscheins entstehen keine Kosten.
  • In den Maßnahmekosten enthalten sind die Kosten für gestellte Fachliteratur.
  • Skripten werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern kostenlos zur Verfügung gestellt.
  • Die gesamte Stundenzahl je Modul beträgt 480. Eine Unterrichtsstunde beinhaltet 45 Minuten
  • Zur Feststellung der persönlichen Eignung wird ein Gespräch mit der Teilnehmerin/dem Teilnehmer geführt.
  • Die Teilnehmer/-innen erhalten ein ISE-Zeugnis und eine Teilnahmebescheinigung mit den detaillierten Lehrgangsinhalten.

Wir unterstützen Sie während der Teilnahme an der Maßnahme bei der Arbeitsplatzsuche.

Während der gesamten Maßnahmedauer werden Sie fachlich und sozialpädagogisch betreut.

Wir helfen Ihnen bei der Bewältigung von Problemsituationen:

  • Unterstützung von Alleinerziehenden
  • Besondere Hilfe für lernschwache Teilnehmer
  • Einsatz von Lerngruppen
  • Sucht- und Drogenberatung (bei Bedarf)
  • Schuldnerberatung (bei Bedarf)

Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann die Förderung durch den Jobcenter AM-AS erteilt werden. Fragen Sie Ihren Arbeitsvermittler!

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!

Tel. (09661) 8147-0

Kommentare sind geschlossen.