„Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.“

— Albert Einstein

Besuchen Sie auch unsere Pflegeschule
ISE Sprach- & Berufsbildungszentrum GmbH

DAS ENDE IST ERST DER ANFANG!!! – Computerführerschein Start

Am 10. Dezember endete nach einem halben Jahr der Kurs „Qualifizierung im kaufmännischen und gewerblichen Bereich mit Computerführerschein Start“. Ein Kurs, der in vielerlei Hinsicht besonders war. Zum einen war er bei einer Teilnehmerzahl von nur 8 Personen ein sehr kleiner – aber wie es so schön heißt – feiner Kurs. Dieser zeichnete sich durch einen besonderen Zusammenhalt und eine hohe Motivation und Lernbereitschaft aus. So bestanden beispielsweise alle acht Teilnehmer die Prüfung ECDL-Start beim ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum in Amberg. Mehrere Teilnehmer absolvierten sogar weitere Prüfungen im Hinblick auf alle Module. Durch das am Ende der Maßnahme stattfindende Praktikum konnten die Teilnehmer Kontakte zu Unternehmen knüpfen und ihr neues Wissen in der Praxis anwenden. Zum Ende der Qualifizierung ist bereits ein Viertel der Schüler in Arbeit. Die weiteren Teilnehmer/-innen stehen auch nach dem Lehrgang mit unserem Arbeitsvermittler in Verbindung, um weiterhin die wertvolle Unterstützung bei der Suche nach einem adäquaten Arbeitsplatz zu erhalten. Das ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum wünscht den erfolgreichen Teilnehmern/-innen für die Zukunft alles, alles Gute!

Roland Domogalla
Dozent

 

 

 

Die Geschäftsleitung des ISE – vertreten durch Peter Blendowski (rechte Seite) – bei der Zeugnisübergabe mit einem erfolgreichen Absolventen

 

 

 

Am 10. Dezember endete nach einem halben Jahr der Kurs „Qualifizierung im kaufmännischen und gewerblichen Bereich mit Computerführerschein Start“. Ein Kurs, der in vielerlei Hinsicht besonders war. Zum einen war er bei einer Teilnehmerzahl von nur 8 Personen ein sehr kleiner – aber wie es so schön heißt – feiner Kurs. Dieser zeichnete sich durch einen besonderen Zusammenhalt und eine hohe Motivation und Lernbereitschaft aus. So bestanden beispielsweise alle den ECDL-Start. Mehrere Teilnehmer absolvierten sogar weitere Prüfungen im Hinblick auf alle Module. Durch das am Ende der Maßnahme stattfindende Praktikum konnten die Teilnehmer Kontakte zu Unternehmen knüpfen und ihr neues Wissen in der Praxis anwenden. Zum Ende der Qualifizierung ist bereits ein Viertel der Schüler in Arbeit. Die weiteren Teilnehmer/-innen stehen auch nach dem Lehrgang mit unserem Arbeitsvermittler in Verbindung, um weiterhin die wertvolle Unterstützung bei der Suche nach einem adäquaten Arbeitsplatz zu erhalten. Wir wünschen allen Teilnehmern/-innen für die Zukunft alles, alles Gute!

Roland Domogalla

Dozent

Am 10. Dezember endete nach einem halben Jahr der Kurs „Qualifizierung im kaufmännischen und gewerblichen Bereich mit Computerführerschein Start“. Ein Kurs, der in vielerlei Hinsicht besonders war. Zum einen war er bei einer Teilnehmerzahl von nur 8 Personen ein sehr kleiner – aber wie es so schön heißt – feiner Kurs. Dieser zeichnete sich durch einen besonderen Zusammenhalt und eine hohe Motivation und Lernbereitschaft aus. So bestanden beispielsweise alle den ECDL-Start. Mehrere Teilnehmer absolvierten sogar weitere Prüfungen im Hinblick auf alle Module. Durch das am Ende der Maßnahme stattfindende Praktikum konnten die Teilnehmer Kontakte zu Unternehmen knüpfen und ihr neues Wissen in der Praxis anwenden. Zum Ende der Qualifizierung ist bereits ein Viertel der Schüler in Arbeit. Die weiteren Teilnehmer/-innen stehen auch nach dem Lehrgang mit unserem Arbeitsvermittler in Verbindung, um weiterhin die wertvolle Unterstützung bei der Suche nach einem adäquaten Arbeitsplatz zu erhalten. Wir wünschen allen Teilnehmern/-innen für die Zukunft alles, alles Gute!

Roland Domogalla

Dozent

Schreiben Sie einen Kommentar