„Menschen groß zu machen bedeutet nicht, sie so zu behandeln wie sie es gerne hätten. Es bedeutet, sie so zu behandeln, dass sie sich entwickeln.“

— Boris Grundl

Besuchen Sie auch unsere Pflegeschule
ISE Sprach- & Berufsbildungszentrum GmbH

Erfolgreich auf ganzer Linie – Zeugnisverleihung SAP R/3-Sachbearbeiter

Ein sehr freudiges Ereignis, vor allem in Bezug auf die überwiegend hervorragenden Prüfungsergebnisse, war die Verleihung der Abschlusszeugnisse in der Qualifizierung „SAP R/3-Sachbearbeiter/in“, die in Amberg durch die Kooperation der Bildungsträger ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum und CDT Nürnberg stattfand. Während der ca. sieben Monate (10.09.12 – 09.04.13) wurden die Teilnehmer sehr intensiv in den Disziplinen Rechnungswesen, EDV und insbesondere SAP trainiert. Mit dem begehrten SAP-Anwenderzertifikat und dem ISE-/CDT-Zeugnis erhalten die Teilnehmer einen weiteren Qualifikationsnachweis für ihre Bewerbungsunterlagen. Einige Teilnehmer konnten mittlerweile ein Arbeitsangbot erhalten.

Für die 13 Teilnehmer begann am 10.09.2012 die Qualifizierung zum SAP R/3-Sachbearbeiter/-in. Der erste Tag war – wie so oft – mit recht gemischten Gefühlen bei den Teilnehmern verbunden… Werde ich den Anforderungen wohl gewachsen sein, welche Kollegen habe ich, werden wir ausreichend für die Prüfung vorbereitet, verstehe ich überhaupt alles? Schon sehr bald zeigte sich aber, dass mit der recht überschaubaren Gruppe in der familiär vorherrschenden Unterrichtsatmosphäre ein intensives Lernen möglich ist. Nicht zu vergessen ist natürlich auch, dass durch die intensive Betreuung seitens der Lehrgangsleiterin Angela Scheibeck keine Fragen offen blieben. Dozentin A. Scheibeck verzichtete gern auf die eine oder andere Pause, um manche spezielle Anfrage ausreichend zu beantworten. Sehr lobenswert zu nennen ist auch die gute Disziplin der Teilnehmer/-innen, die zweimal wöchentlich sogar von bis 16:00 Uhr sehr konzentriert den Unterrichtsverlauf verfolgten und die vielen Aufgaben ohne Murren korrekt erledigten. In diesem Vollzeitkurs mit Inhalten wie MS Office, Buchhaltung, Kosten- und Leistungsrechnung sowie verschiedener Module der Branchensoftware SAP herrschte zwischen den Teilnehmern eine ausgeprägte Hilfsbereitschaft. Gerne half man seinen Nachbarn, soweit dieser nicht mehr weiterwusste.

Geschäftsführer Peter Blendowski freut sich über die guten Ergebnisse einer Teilnehmerin

Nach den sechs Monaten Theorie konnten sich die Teilnehmer im Praktikum unter Beweis stellen. Gegenüber dem ISE-Praktikumsbetreuer Helmut Albrecht konnten Vorschläge unterbreitet werden, in welcher Firma sie gerne den fachpraktischen Teil der Qualifizierung absolvieren würden. Hierzu nahm sich H. Albrecht in Einzelgesprächen viel Zeit, um auch die persönlichen Interessen der Teilnehmer zu berücksichtigen. Das ISE erhielt aufgrund des hohen Engagements der Teilnehmer sowie aufgrund des guten Fachwissens sehr positives Feedback von den Praktikumsfirmen zurück, was sicherlich nicht selbstverständlich ist. Auch bereits kurz vor Beginn des Praktikums konnte ein Teinehmer ein Beschäftigungsverhältnis aufnehmen.

Am 09.04.2013 ernteten die sehr fleißigen Teilnehmer der Qualifizierung großes Lob und Anerkennung über ihre guten bis sehr guten Leistungen. Geschäftsführer Peter Blendowski, Lehrgangsleiterin Angela Scheibeck und Arbeitsvermittler Helmut Albrecht gratulierten zu diesem großartigen Erfolg und wünschten den Absolventen alles Gute für die Zukunft.

Schreiben Sie einen Kommentar