„Es genügt nicht, dass man zur Sache spricht. Man muss zu den Menschen sprechen.“

— Stanislaw Jerzy Lec

Besuchen Sie auch unsere Pflegeschule
ISE Sprach- & Berufsbildungszentrum GmbH

FOKUS Beruf & Arbeit – Erfolg auf ganzer Linie!

Die Teilnehmer/-innen können sich mit Lehrgangsleiterin Marianne Schubert (2. von rechts) über die guten Leistungen in der Maßnahme FOKUS Beruf & Arbeit freuen.

Sieben Monate nach Beginn der Maßnahme FOKUS Beruf & Arbeit, speziell für Personen mit Migrationshintergrund, kann das ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum am 10.07.2017 17 Teilnehmern ein Zertifikat überreichen. Die Maßnahme dauert vom 21.11.2016 bis zum 07.07.2017 und fand in den Räumlichkeiten des ISE am Kaiser-Ludwig-Ring 9 in Amberg statt.

Unser Ziel war, Qualifizierungen in folgenden Bereichen zu vermitteln:

  • Schlüsselqualifikationen für den beruflichen Erfolg
    z.B.: Bedeutung von Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit in Deutschland verstehen & reflektieren;
  • Situation auf dem Arbeitsmarkt und Bewerbungstraining
    regionaler und überregionaler Arbeitsmarkt sowie deren wichtigen Akteure kennenlernen; Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt kennenlernen und eigenen Situation einschätzen; Arbeitserprobungen; Bewerbungsunterlagen verstehen;
  • Arbeitsverhältnis: Rechte, Pflichten, gesetzliche Bestimmungen
    Arbeitsverträge und Arbeitszeugnisse verstehen; Kündigungsfristen kennen und verstehen;
  • Berufliche Qualifikationen
    Teilnehmer bekommen Einblick in die Anforderungsprofile verschiedener Berufe, insbesondere im kaufmännischen, gewerblichen und pflegerischen Bereich;
  • Kommunikationsfähigkeit im Beruf
    Deutsch im Beruf verstehen und verwenden; richtiger Umgang mit Mitarbeitern, Kunden und Vorgesetzten; Termine planen und vereinbaren; schriftliche Kommunikation (z.B. Reklamationen, Bestellungen…);
  • EDV- und Internettraining
    Übungen in Word, Excel, PowerPoint; Bewerbungsunterlagen erstellen; Informationsrecherche im Internet (z.B. für die Suche nach Arbeitsstellen);

Das Ergebnis der guten Zusammenarbeit von ISE und den Teilnehmern zeigt sich in folgenden Zahlen:

  • 11 Teilnehmer konnten in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung vermittelt werden,
  • 3 Teilnehmer können am 01.09.2017 eine Ausbildung beginnen und
  • 1 Teilnehmerin wird den Beruf „Assistentin für Ernährung und Versorgung“ in der Berufsschule in Sulzbach-Rosenberg erlernen
  • 1 Teilnehmer konnte seine LKW-Ausbildung bei VAZ, Amberg, absolvieren
  • 2 Teilnehmer besuchen einen Sprachkurs

Für jeden Teilnehmer wurde eine persönliche Strategie entwickelt, um eine Eingliederung in den Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Ihr Deutsch, ihre berufliche Kommunikation und ihr Grundwissen wurde gefördert, verschiedene Berufe im kaufmännischen, gewerblichen und pflegerischen Bereich wurden vorgestellt.

6 Teilnehmer haben zudem die B1+ Beruf – Prüfung gemacht und bestanden und dafür ebenfalls ein Zertifikat erhalten.

Das ISE-Team wünscht allen Teilnehmern privat wie beruflich alles Gute!