„Willst du ausgetretene Pfade beschreiten oder neue Wege schaffen?“

— Autor unbekannt

Besuchen Sie auch unsere Pflegeschule
ISE Sprach- & Berufsbildungszentrum GmbH

Fokus Beruf – Eine erfolgreiche und schöne Zeit – Danke an alle!

Der Kurs „Fokus Beruf“ (Kurs 1) fand vom 02.07.2012 bis zum 10.04.2013 erstmalig in dieser Form statt. Während dieses Lehrgangs hielt das ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum ein breites Repertoire an Kursinhalten für die Teilnehmer bereit: Von der Vermittlung von Allgemeinbildung, Grund- und Fachkenntnisse für den Beruf, Schlüsselqualifikationen, Kommunikationsfähigkeit bis hin zur Vermittlung von EDV-Themen. Einige Teilnehmer/-innen schildern ihre Eindrücke wie folgt:

„Unser Kurs startete mit 14 Personen. Zu Beginn hatten alle von uns recht unterschiedliche Vorstellungen und Auffassungen von dem was uns erwartet, vielleicht auch Zweifel hinsichtlich dieser Maßnahme, . Sehr bald allerdings haben wir uns dann in einer Gemeinschaft zusammengefunden. Hinsichtlich der Unterrichtsthemen und das breite Programm an Betätigungsfeldern im Rahmen des Kurses gab es bald ein positives Umdenken; einer nach dem anderen fand nach und nach Interesse an den Themen, was sich auch an der aktiven Mitarbeit zeigte.

Unsere Dozenten haben uns Verständnis und Geduld entgegengebracht, sie haben uns bei der Gestaltung eines strukturierten Alltags unterstützt, sie haben uns motiviert, unsere Teamfähigkeit gefördert. Auch haben wir bald gelernt, was Kooperationsbereitschaft bedeutet.

Im Unterricht konnten wir unsere Stärken erkennen und festigen, diese bewusst bei der Lösung von Problemen einsetzen und so unsere Leistungsbereitschaft kontinuierlich verbessern. Wir wurden stets darin bestärkt, vorhandene Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten gezielt im Unterricht einzusetzen, was jeden von uns motiviert und unserem Selbstbewusstsein einen kräftigen Schubs gegeben hat.

Alles in allem hatten wir eine erfolgreiche, aber auch schöne Zeit.

Danke an alle, die dazu beigetragen haben!“

Vier Teilnehmer/-innen der Gruppe „Fokus Beruf – 1“