Aktuelle Termine

Hier finden Sie feststehende Termine für verschiedene Kurse, zertifizierte Maßnahmen usw.

Service

Informationen zu Bewerbungen, Artikel zu Themen Arbeitsmarkt und Bildung

Stellenangebote

Sie suchen Arbeit? Finden Sie Ihren neuen Arbeitsplatz mit unseren Arbeitsvermittlern!

Über uns

Firmengeschichte, Mitarbeiter, Standorte des ISE

Zertifizierte Schulungen

Förderbar mit Bildungsgutschein, über WegeBAu, für Bezieher von Kurzarbeitergeld

Startseite » Schulungen, Service

Besuchen Sie die ISE Berufsfachschule! Qualifizierungen und Ausbildungen im Alten-/Pflegebereich

Weitere Ausbildungen und Qualifizierungen im Pflege- und Altenpflegebereich finden Sie auf der Internetseite der ISE Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe (www.ise-pflegeschule).

Um den großen vorherrschenden Mangel an Pflegefachkräften in der Bundesrepublik Deutschland entgegen zu wirken, konzentriert sich die ISE Berufsfachschule vornehmlich darum, Seminare, Qualifizierungen und Ausbildungen in der Pflegebranche anzubieten. Die ISE Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe residiert im Kaiser-Ludwig-Ring 9 in Amberg und konnte bisher recht gute Erfolge bei den bisherigen Abschlüssen der Teilnehmer/-innen und bei den Beschäftigungsaufnahmen verzeichnen.

Es werden unter anderem folgende Schulungen in der ISE Berufsfachschule durchgeführt:

  • Staatlich geprüfte/-r Altenpfleger/-in
  • Staatlich geprüfte/r Pflegefachhelfer/-in
  • Qualifizierung in Pflege (Vorbereitungsmaßnahme für Pflegeberufe in Vollzeit)
  • Betreuungskraft in Pflege
  • verschiedene Aktionstage im Pflegebereich und vieles mehr

Die Private Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe der ISE GmbH (gmeinnützig) wurde 2010 als hundertprozentige Tochtergesellschaft der seit mittlerweile 25 Jahren auf dem Bildungsmarkt tätigen ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum GmbH gegründet.

Sie können gerne auch mit den Mitarbeitern der ISE Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe  persönlich Kontakt aufnehmen. Zögern Sie bitte nicht, um zum Hörer zu greifen (Tel. 09621/7868-20, -21, -22, -25, -0)

Schreibe hier einen Kommentar

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben.