„Erfolg ist, von einem Misserfolg zum nächsten zu gehen, ohne dabei die Begeisterung zu verlieren.“

— Winston Churchill

Besuchen Sie auch unsere Pflegeschule
ISE Sprach- & Berufsbildungszentrum GmbH

TEILQUALIFIZIERUNG – Ihr Weg zu Arbeit oder Ausbildung

Gabelstapler1
Auch Gabelstaplerfahren will gelernt sein.

Der eklatante Mangel an Fachkräften in der Wirtschaft verlangt nach neuen Ideen. Eine davon heißt „Teilqualifizierung“. Dadurch kann das System der beruflichen Bildung in bestimmten Teilbereichen effizienter gestaltet werden.

Im Einzelnen bedeutet das, dass Teile des Inhalts eines Berufsbildes vermittelt werden, die sich dann auf eine spätere Ausbildung anrechnen lassen – in der Anfangsphase allerdings nur für ausgewählte Berufe. Angedacht ist dieses Programm vorrangig für „Altbewerber“, die in einer der zurückliegenden Einstellungsphasen keinen Ausbildungsplatz bekommen haben und deren Chancen sich durch nachkommende Schulabgänger zwangsläufig weiter verschlechtern oder als Vorbereitung auf die „Externenprüfung“. Das heißt, dass Personen, die eine mehrjährige Tätigkeit in einem bestimmten Berufsfeld und entsprechendes Fachwissen, z.B. durch eine Teilqualifizierung, nachweisen, die Zulassung zur IHK- bzw. HWK-Prüfung erhalten und nach bestandener Prüfung den entsprechenden Berufsabschluss erworben haben.

Selbst wenn nach einer Teilqualifizierung der Berufsabschluss nicht weiter verfolgt wird, verfügt man über einen Nachweis, sich im entsprechenden Berufsfeld Kenntnisse und Fertigkeiten angeeignet zu haben, die durch die IHK anerkannt sind. Das verbessert die Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Für folgende 14 Berufe liegen vom Bundesinstitut für Berufsbildung entwickelte Ausbildungsbausteine vor:

Industrie und Handel Handwerk
  • Kaufmann/-frau im Einzelhandel
  • Verkäufer/-in
  • Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Fachlagerist/-in
  • Industriemechaniker/-in
  • Elektroniker/-in für Betriebstechnik
  • Kraftfahrzeugmechatroniker/in
  • Fachverkäufer/ -in
  • Anlagenmechaniker/-in
  • Elektroniker/-in
  • Maler/-in
  • Bauten- und Objektbeschichter/-in

Beim ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum beginnt am 27.06.2011 in Amberg eine 1-jährige Teilqualifizierung im Ausbildungsberuf Fachkraft für Lagerlogistik in Vollzeit.
Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann die Förderung durch die Agentur für Arbeit erfolgen. Hierzu erhalten Sie einen Bildungsgutschein. Außerdem können andere Träger (Deutsche Rentenversicherung, Bundeswehr, ARGE, private Versicherungen usw.) oder private Personen die Finanzierung des Lehrganges übernehmen.

IST DAS IHR WEG?

Möchten Sie mehr über uns wissen?

Dann klicken Sie hier!

Oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum GmbH

Frommstr. 36
92237 Sulzbach-Rosenberg ______
Telefon: 09661-8147-0
Schlossgraben 2
92224 Amberg
Telefon: 09621-7868-0
<!–[if gte mso 9]> Normal 0 21 <![endif]–>

Kraftfahrzeugmechatroniker/in

Fachverkäufer/ -in

Anlagenmechaniker/-in

Elektroniker/-in

Maler/-in

Bundesinstitut für Berufsbildung