„Für jeden Menschen existiert ein besonderer Weg.“

— Leo N. Tolstoi

Besuchen Sie auch unsere Pflegeschule
ISE Sprach- & Berufsbildungszentrum GmbH

Wer rastet, der rostet! – Weiterbildung wird immer wichtiger

Für Jung und Alt – Weiterbildung ist ein wichtiger Erfolgsgarant für die berufliche Entwicklung

Lebenslanges Lernen ist heute wichtiger denn je. Jede Gesellschaft hat ihren Wandel; die technische Entwicklung und auch das Wissen schreiten unaufhaltsam voran, die Halbwertszeit des Wissens wird immer geringer. Es ist nachweisbar, dass sich die Jahresabstände der Wissensverdoppelung in den letzten Jahren ständig verringert haben. Man kann in heutiger Zeit davon ausgehen, dass sich ca. alle vier Jahre oder sogar kürzer das Wissen verdoppelt. Sicherlich hat auch die Globalisierung ihren Beitrag dazu geleistet, dass sich unsere Welt heute „schneller“ dreht und dass das einmal Erlernte in viel kürzerer Zeit veraltet ist.

Wer sich nicht ständig weiterentwickelt und nicht gewillt ist, ständig dazuzulernen, wird unter Umständen durch lernwilligere und fleißigere Arbeitskräfte ersetzt werden. Sicherlich hat auch die Globalisierung für den Wandel beigetragen. Das Lernen findet heutzutage nicht nur in der Schule oder in der Ausbildung, sondern auch im weiteren Berufsleben durch täglich neue Anforderungen, autodidaktisches Anwenden verschiedener Programme oder durch entsprechende Weiterbildungen statt.

Der diesjährige Deutsche Weiterbildungstag, der mittlerweile zum vierten Mal stattfand, ist der Auffassung: „Die aktuellen Kürzungen im Bereich der öffentlich geförderten Weiterbildung sind kontraproduktiv und müssen zurückgenommen werden. Im Gegenteil: Es bedarf dringend Investitionen in verlässliche und nachhaltige Weiterbildungsstrukturen für alle Weiterbildungsbereiche mit einem flächendeckenden und unabhängigen Beratungssystem.“ Diese Forderung wurde am 20. September von den Veranstaltern des Deutschen Weiterbildungstages im Deutschen Bundestag vorgebracht.

Das ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum hat den Trend der Zeit schon lange erkannt und bietet seit Jahrzehnten anspruchsvolle Qualifizierungen und Fortbildungen im beruflichen Bereich in der Region Amberg und Sulzbach-Rosenberg an. Ob es nun um wichtige berufliche soziale Kompetenzen – sogenannte Soft Skills – geht oder um Fachqualifikationen im EDV-Bereich im MS Office-Paket oder um branchenspezifische Programme wie SAP oder Lexware, das ISE hält mit qualifizierten Dozenten und modernen Schulungsräumen ausreichende Ressourcen bereit, um die Kunden bestmöglich auf den beruflichen Wiedereinstieg zu trimmen. Auch Wirtschaftsenglisch (mit international anerkannten Zertifikatsabschlüssen) und Qualifizierungen im Buchhaltungs-, Lager- und Logistikbereich sowie im Altenpflege- und Hauswirtschaftsbereich zählen zum festen Repertoire unserer Einrichtung. Viele Teilnehmer konnten sich durch diese Schulungen in der Wirtschaft behaupten und ihre Zukunftsperspektiven positiv einordnen.

Einige von uns haben sicherlich das Bild vor sich, dass Lernen sehr lästig und mit großen Anstrengungen verbunden ist. Möglicherweise haben manche von uns auch noch schlechte Erinnerungen aus der Schulzeit, die unter Umständen bis zur Resignation geführt hatten.

Lernen kann aber durchaus anders aussehen… Das ISE hat sich in seiner Wissensvermittlung den Grundsatz verschrieben, dass Lernen Spaß macht. Es darf gelacht werden und es soll gelacht werden. Es darf keine Frage geben, die für einen Teilnehmer im Unterricht unbeantwortet bleiben soll. Ein sehr befriedigendes Gefühl ist es für alle ISE-Angestellten, wenn sich Erfolgserlebnisse der Teilnehmer einspielen und die Leistungsergebnisse anhand objektiv messbarer Kriterien verbessern lassen. Lernmotivation und Lernenergie lässt sich weiterhin auch noch verbessern – durch viele, viele kleine Schritte. Das ISE arbeitet täglich daran zum Wohl der Kunden eine zukunftsweisende Methodik und Didaktik anzuwenden.

Einen Überblick über die aktuellen Schulungen des ISE Sprach- und Berufsbildungszentrums erhalten Sie hier.

Möchten Sie sich informieren, so stehen wir gerne unter der Telefonnummer 09621/7868-0 für eine Beratung zur Verfügung.

Schreiben Sie einen Kommentar