„Willst du ausgetretene Pfade beschreiten oder neue Wege schaffen?“

— Autor unbekannt

Besuchen Sie auch unsere Pflegeschule
ISE Sprach- & Berufsbildungszentrum GmbH

Fundament für ihr Leben gebaut

Deutsch-Lehrerin Gabriele Stucke (vorne links) gratuliert Wlodzimierz Marszeniuk, den Lehrgangsbesten, im Beisein (dahinter von links) von ISE-Geschäftsführer Peter Blendowski, Erwin Röhrer vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Edgar Schott, Leiter des Ausländeramts der Stadt Amberg, Gertraud Mertel, Leiterin des Ausländeramts am Landratsamt, Olga Mirz vom Jobcenter Amberg-Sulzbach und Karolin Mycka, die das nächstbeste Prüfungsergebnis erreicht hat. Bild: Uschald

Amberg. (usc) „Sie haben mit der Teilnahme am Integrationskurs mit dem Ziel B1 das Fundament für ihr Leben in Deutschland gebaut“. So umschrieb ISE-Geschäftsführer Peter Blendowski das Zeugnis, das 17 von 24 Teilnehmern aus zehn Nationen am Berufsbildungsinstitut erworben haben. Vier erreichten die darunter liegende Kenntnisstufe A2.

Weiterlesen

Erfolgreiche Integrationsarbeit beim ISE

Amberg. (usc) Rasche sprachliche und berufliche Integration von Flüchtlingen aus unsicheren Herkunftsländern, aber auch von zugezogenen EU-Bürgern und anerkannten Asylbewerbern, ist eine Aufgabe, die sich das ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum zum Ziel gesetzt hat, als wichtiger Partner von Jobcenter, Arbeitsagentur und Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Aktuelle Bildungsmaßnahmen zeigen bereits Erfolge. Aus zwei Kursen heraus fanden 13 von 27 Teilnehmern schon im Lehrgangsverlauf eine Anstellung.

Weiterlesen