Aktuelle Termine

Hier finden Sie feststehende Termine für verschiedene Kurse, zertifizierte Maßnahmen usw.

Service

Informationen zu Bewerbungen, Artikel zu Themen Arbeitsmarkt und Bildung

Stellenangebote

Sie suchen Arbeit? Finden Sie Ihren neuen Arbeitsplatz mit unseren Arbeitsvermittlern!

Über uns

Firmengeschichte, Mitarbeiter, Standorte des ISE

Zertifizierte Schulungen

Förderbar mit Bildungsgutschein, über WegeBAu, für Bezieher von Kurzarbeitergeld

Startseite » Arbeitsgemeinschaften, Bundesagentur für Arbeit, Schulungen, Zertifizierte Schulungen

Berufspraktische Qualifizierung im Modul: Lagerlogistik

Während des Lehrgangs unterstützen wir Sie auch bei der Arbeitsstellensuche. Trotz der nach wie vor angespannten Beschäftigungssituation ist zu beobachten, dass sich im Materialwirtschafts- und Logistikbereich kurz- bis mittelfristig eine zunehmende Anfrage an qualifizierten Fachkräften entwickelt.

Inhalte

  • Fachtheorie
    • Materialwirtschaft (Bedarfsplanung, Disposition, Einkauf von Gütern und Dienstleistungen)
    • Beschaffung (Planung und Bedarfsermittlung)
    • Lagerhaltung (Lagereinrichtung, Lagerkosten)
    • Kommissionierung (Entwicklungen der Kommissionierungen, Kommissionierung als Dienstleistung)
    • Logistik (Koordination in der Logistik, Einfluss von Lagersystemen)
    • Materialflussgestaltung (Informationstechnische Materialflusssteuerung, Entwicklungstrends)
    • Lagertechnik (Lagerung auf Fördermitteln, Lagersystemplanung)
    • Versand (Versand durch UPS, DHL oder DPD, Wichtige Liefer- und Versandvorschriften)
    • Verpackung (Begriffe der Verpackungssprache, Verpackungsoptimierung)
    • Transport (Lager-, Lade- und Transporteinheiten, Export- und Importgeschäfte)
  • EDV
    • Sie lernen das Betriebssystem Windows XP kennen
    • Textverarbeitung in Word 2003
    • Tabellenkalkulation in Excel 2003
    • Internet- und E-Maildienste
    • Sofern nicht vorhanden wird für Sie ein E-Mail-Postfach eingerichtet
    • Sie lernen den Datenaustausch mit anderen Programmen kennen

Da in dieser Qualifizierung eine Gabelstaplerausbildung integriert ist, müssen mögliche Kursteilnehmer folgende Zugangsvoraussetzung erfüllen: Teilnehmeralter mindestens 18 oder älter!

  • Anforderungen in Bezug auf die Gesundheit
    • Ausreichendes Seh- und Hörvermögen
    • Keine Erkrankungen an Herz und Kreislauf, die die Leistungsfähigkeit einschränken
    • Keine Erkrankungen am Nervensystem, keine organischen Krankheiten am Gehirn oder am Rückenmark
    • Keine Gemüts- oder Geisteskrankheiten
    • Keine Erkrankungen an Diabetes mellitus mit erblichen Schwankungen der Blutzuckerwerte
    • Keine laufenden Behandlungen mit Medikamenten, die die Konzentrationsfähigkeit und Fahrtüchtigkeit einschränken
    • Keine Einschränkungen in Bezug auf die körperliche Beweglichkeit
    • Keine Abhängigkeit von Suchtmitteln (Drogen, Alkohol, etc.)
  • Weitere Anforderungen
    • Erkennen, Verstehen und Anwenden von Signalen und Zeichen
    • Gewissenhaftes, verantwortungsbewusstes und umsichtiges Handeln
    • Verständnis für technische und physikalische Zusammenhänge

Wichtige Informationen

  • Maßnahmeart: FBW
  • Dauer: 408 Unterrichtseinheiten (Theorie) zzgl. 80 Unterrichtseinheiten (Praktikum)
  • Termine:
    • neuer Kurs: noch kein Termin für 2013 bekannt
  • Unterrichts-/ Prüfungsort: ISE Schulungsstätte, externe Schulungsstätte
  • Fördermöglichkeiten: bei persönlicher Eignung durch
  • Teilnehmerzahlen: mindestens 12, höchstens 20
  • Ansprechpartner: Herr Peter Blendowski

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!

Schreibe hier einen Kommentar

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben.