Aktuelle Termine

Hier finden Sie feststehende Termine für verschiedene Kurse, zertifizierte Maßnahmen usw.

Service

Informationen zu Bewerbungen, Artikel zu Themen Arbeitsmarkt und Bildung

Stellenangebote

Sie suchen Arbeit? Finden Sie Ihren neuen Arbeitsplatz mit unseren Arbeitsvermittlern!

Über uns

Firmengeschichte, Mitarbeiter, Standorte des ISE

Zertifizierte Schulungen

Förderbar mit Bildungsgutschein, über WegeBAu, für Bezieher von Kurzarbeitergeld

Startseite » Arbeitsgemeinschaften, Bundesagentur für Arbeit, Schulungen, Zertifizierte Schulungen

Wirtschaftsenglisch mit LCCI und Kenntnisvermittlung in EDV (in Teilzeit)

Ziel der Qualifizierung Wirtschaftsenglisch mit LCCI

Hauptzielsetzung des Lehrgangs ist die Qualifizierung der Teilnehmer in der englischen Sprache mit Schwerpunkt Wirtschaftsenglisch und der Erstellung handelsüblicher Geschäftskorrespondenz. Sie haben am Ende des Lehrgangs die Möglichkeit, die Prüfung für das LCCI-Zertifikat (IHK London) „English for Business“ abzulegen, das ein international anerkanntes Sprachzertifikat ist.

Im Rahmen der einzelnen Unterrichtsmodule werden trägerinterne Prüfungen durchgeführt, die Ihnen Ihren persönlichen Leistungsstand anzeigen.

Am Ende des Lehrgangs erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat über die Inhalte des Lehrgangs.

International anerkanntes Sprachzertifikat in Englisch beim ISE

Das LCCI-Zertifikat ist in fünf Level unterteilt:

  • Preliminary Level
  • Level 1
  • Level 2
  • Level 3
  • Level 4

Durch diese Unterteilung ist das LCCI-Zertifikat für verschiedenste Kenntnisstufen konzipiert.
Der Preliminary Level ist vorwiegend für sprachliche Anfänger oder Personen mit Grundkenntnissen ausgelegt. Level 4 hingegen richtet sich an Personen deren Englischkenntnisse nahe an die eines Muttersprachlers heranreichen.

Inhalte

Sprachtraining

  • Praktische Sprachanwendung Wirtschaftsenglisch
    • Hör- und Verständnisübungen
    • Erarbeiten und Präsentieren von Dialogen
    • Verfassen von einfacher Geschäftskorrespondenz
    • Ausfüllen von Formularen
    • Textanalyse (einfache Fachtexte)
    • Führen von Telefongesprächen
  • Kommunikationstraining
    • Verhandlungsführung
    • Selbstpräsentation
    • Rollenspiele

Bearbeiten von Texten, Verfassen von Geschäftskorrespondenz

  • Grundlagen der Grammatik
    • Bildung und Verwendung der Zeiten
    • Hilfs- und Modalverben
    • Bildung von Fragen
    • Steigerung von Adjektiven
    • Indirekte Rede
    • Konditionalsätze
    • Relativpronomen und Relativsätze
    • Propositionen
  • Bewerbungstraining und -coaching
    • Bewerbungsprozess und Arbeitsmarkt
    • Online-Stellenmärkte
    • Angeleitete Internetrecherche
    • Grundlagen Bewerbungsmappe
    • Spezielle Bewerbungsformen
    • Praxisübungen
    • Einzelgespräche zur beruflichen Orientierung
  • Verschiedene Textsorten (anhand von aktuellen, praxisnahen Situationen)
    • Business Letters
    • Memos, Leaflets, Notices, Reports
    • Lists, Articles
  • Weitere Texte und typische Geschäftskorrespondenz
    • Geschäftsbriefe, Faxe und E-Mails
    • Angebote
    • Bestellungen
    • Bestätigungen
    • Lieferscheine
    • Rechnungen
    • Mahnungen
    • Reklamationen
    • Erstellen von Kurzprotokollen

EDV Kenntnisvermittlung

  • Dateiverwaltung mit Windows
  • Microsoft Word und Excel
  • Bewerbungen mit Hilfe von EDV erstellen und verwalten
  • Gestaltungsmöglichkeiten und Good Practice
  • Onlinebewerbungen

Wichtige Informationen

  • Maßnahmeart: FBW
  • Maßnahmekosten werden im Schulungsvertrag erläutert. Für Inhaber eines Bildungsgutscheins entstehen keine Kosten.
  • Skripten werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern kostenlos zur Verfügung gestellt.
  • Der Kurs besteht aus 500 Einheiten Fachtheorie und 100 Einheiten Betriebspraktikum (1 Einheit = 45 Minuten).
  • Zur Feststellung der persönlichen Eignung wird ein Gespräch mit der Teilnehmerin/dem Teilnehmer geführt.
  • Die Teilnehmer/-innen erhalten ein ISE-Zeugnis und eine Teilnahmebescheinigung mit den detaillierten Lehrgangsinhalten.
  • Anmeldung: ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum, Schulungsstätte am
    Kaiser-Ludwig-Ring 9, 92224 Amberg
    Tel. 09621/78 68-0
  • Schulungsstätte: ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum, Kaiser-Ludwig-Ring 9, 92224 Amberg, Tel. 09621/7868-0
    (Eine Verlegung der Schulungsstätte innerhalb unserer Amberger Filialen kann aus organisatorischen Gründen stattfinden).
  • Kursdauer:
    – Termine für 2016 befinden sich in der Planungsphase.
  • Unterrichtszeiten: Mo – Fr von 08:00 – 12:15 Uhr
  • Teilnehmerzahl: 16
  • Prüfungsort: ISE Schulungsstätte, Amberg
  • Fördermöglichkeiten: bei persönlicher Eignung durch

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!

Weiterführender Link:

Dieser Lehrgang ist durch eine von der Bundesagentur für Arbeit zugelassene Anerkennungsstelle als Weiterbildungsmaßnahme im Rahmen der Förderung der beruflichen Weiterbildung zertifiziert worden.

Die Teilnahme kann durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter AM-AS durch Ausstellung eines Bildungsgutscheins (bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen) gefördert werden. Fragen Sie Ihren Arbeitsvermittler!

Kommentare sind geschlossen.