„Begeisterung ist ein guter Treibstoff, doch leider verbrennt er zu schnell.“

— Albert Schweitzer

Besuchen Sie auch unsere Pflegeschule
ISE Sprach- & Berufsbildungszentrum GmbH

Kenntnisvermittlung Verkauf

Eine Maßnahme zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung nach § 45 Abs. 1 Satz 1 SGB III

Das ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum führt seit mehreren Jahren in den verschiedensten Bereichen Kenntnisvermittlungen durch. Bei den Lehrgängen steht die Heranführung der Teilnehmer an einen Ausbildungs- und Arbeitsplatz sowie die Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen nach § 45 Abs.1 SGB III im Vordergrund. In den letzten Lehrgängen konnte der Großteil der Lehrgangsteilnehmer durch vermittlungsunterstützende Tätigkeiten des ISE Sprach- und Berufsbildungszentrums eine sozialversicherungspflichtige Arbeit aufnehmen oder eine Ausbildungsstelle antreten.

Inhalt:

1) Schlüsselqualifikationen

a) Persönliche Kompetenzen

  • Motivation
  • Leistungsfähigkeit
  • Selbsteinschätzung
  • Veränderungswille
  • Steigerung des Durchhaltevermögens
  • Positives Denken
  • Bewältigung der persönlichen Barrieren
  • Entwicklung von Zielen

b) Soziale Kompetenzen

  • Kommunikation
  • Kooperation/Teamfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • Aufbau von Tagesstrukturen
  • Pünktlichkeit, Verbindlichkeit

c) Methodische Kompetenzen

  • Problemlösung
  • Arbeitsorganisation
  • Lerntechniken
  • Einordnung und Bewertung von Wissen

d) IT-und Medienkompetenz

  • EDV-Grundlagen
  • Einführung und Vertiefung von Microsoft Word
  • Einführung und Vertiefung von Microsoft Excel
  • Umgang mit Printmedien und VerBIS

2) Überblick über den Arbeitsmarkt

Überblick über den aktuellen Arbeitsmarkt in der Region/bundesweit, ggf. europaweit sowie Ausblick auf künftige Entwicklungen
Arbeitsbedingungen und Anforderungen in diversen Branchen

3) Kenntnisvermittlung Verkauf

a) Kaufmännische Grundlagen

  • Sortiment des Einzelhandels
  • Allgemeine Warenkunde
  • Visual Merchandising, Übungen zur Warenpräsentation
  • Ergonomiegerechte Arbeitsweise
  • Fachrechnen

b) Spezielle Waren-und Warenverkaufskundenach Bedarf

  • Lebensmittel und Getränke
  • Elektrogeräte (Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik, Mobilfunk)
  • Garten- und Baumärkte
  • Textilien, Schuhe und Lederwaren
  • Drogerie

c) Kassenbedienung

  • Kassensysteme, Warenwirtschaftssysteme, Zahlungssysteme
  • Kassentraining

d) Verkaufstechniken

  • Grundlagen erfolgreicher Kommunikation
  • Intensivtraining von Verkaufsgesprächen
  • Training von Reklamationsgesprächen und Bewältigung von Konfliktsituationen
  • Marketing
  • Verkaufspsychologie und –strategie

e) Praxistage

  • Umgang mit Kassensystemen
  • Inventur
  • Bestandspflege
  • Verkaufssimulationen

f) Sortimentspflege

  • Umgang mit der Ware
  • Präsentation und Bestückung
  • Preisauszeichnung, Werbung

g) E-Commerce Commerce Commerce Commerce Commerce Commerce

  • Internetkenntnisse vermitteln
  • Online-Einkauf/Verkauf

Praktikum

  • Im Rahmen der Maßnahme wird ein vierwöchiges Betriebspraktikum durchgeführt.
  • Sie können Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Praktikum umsetzen.
  • Sie haben die Möglichkeit, durch Praktika den Einstieg in eine Firma zu finden.
  • Unsere zahlreichen persönlichen Kontakte zu regionalen Arbeitgebern verhelfen Ihnen zum geeigneten Praktikumsplatz.
  • Bei Bedarf begleiten wir Sie zu den Vorstellungsgesprächen.

Bewerbungstraining

  • Bewerbungs- und Kontaktmöglichkeiten / Stellensuche
    • Internet (Firmenhomepages, Stellensuchmaschinen, Jobbörse der Bundesarbeitsagentur)
    • regionale und überregionale Tageszeitungen, Fachzeitungen
    • zuständige Kammern
    • Initiativbewerbung
    • weitere Medien
  • Vor- und Nachteile verschiedener Bewerbungsarten
  • Der Inhalt einer Stellenanzeige und anschließende Analyse
  • Das Vorstellungsgespräch
    • Vorbereitung
    • Zeit- und Reiseplanung
    • das Outfit
    • die Gesprächsführung
    • der Inhalt des Vorstellungsgespräches
    • Frage- und Antworttechniken
    • richtige Argumentationstechnik
    • Ihr Recht im Vorstellungsgespräch
  • Selbstmarketing
  • Personalfragebogen
  • Überprüfung Ihrer Unterlagen
    • Arbeitszeugnisse
    • Zertifikate
    • bisherige Anschreiben, Lebenslauf, etc.
  • Erstellung aktueller Bewerbungsunterlagen
    • neue Form und Struktur des Lebenslaufs
    • Formulierungen im Anschreiben
    • Inhalte eines Deckblatts
    • Sortierung der Unterlagen

Wichtige Informationen:

  • Schulungsstätte (Fachtheorie): ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum Kaiser-Ludwig-Ring 9, 92224 Amberg
  • Auskunft: Tel. 09621 7868-0, E-Mail: info@ise-berufsbildung.de
  • Ansprechpartner: Andreas Baumann, Sibel Yilmaz, Carina Luber, Dominik Siebert
  • Anmeldung: bei Ihrem Arbeitsvermittler
  • Starttermine:
    • 28.03.2022 – 28.06.2022 (14 Wochen)
  • Unterrichtszeiten Vollzeit: Mo. – Do.: 08:00 – 15:00 Uhr, Fr.: 08:00 – 14:00 Uhr
  • Unterrichtszeiten Teilzeit: Mo. – Fr.: 08:15 – 12:15 Uhr

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!

Hier erhalten Sie
Informationsmaterial zum Download:

Flyer