Aktuelle Termine

Hier finden Sie feststehende Termine für verschiedene Kurse, zertifizierte Maßnahmen usw.

Service

Informationen zu Bewerbungen, Artikel zu Themen Arbeitsmarkt und Bildung

Stellenangebote

Sie suchen Arbeit? Finden Sie Ihren neuen Arbeitsplatz mit unseren Arbeitsvermittlern!

Über uns

Firmengeschichte, Mitarbeiter, Standorte des ISE

Zertifizierte Schulungen

Förderbar mit Bildungsgutschein, über WegeBAu, für Bezieher von Kurzarbeitergeld

Startseite » Alle Kurse, Qualifizierungen und Schulungen, Schulungen, Service

Kenntnisvermittlung Verkauf in Teilzeit

Eine Maßnahme zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung nach § 45 Abs. 1 Satz 1 SGB III

Das ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum führt seit mehreren Jahren in den verschiedensten Bereichen Kenntnisvermittlungen durch. Bei den Lehrgängen steht die Heranführung der Teilnehmer an einen Ausbildungs- und Arbeitsplatz sowie die Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen nach § 45 Abs.1 SGB III im Vordergrund. In den letzten Lehrgängen konnte der Großteil der Lehrgangsteilnehmer durch vermittlungsunterstützende Tätigkeiten des ISE Sprach- und Berufsbildungszentrums eine sozialversicherungspflichtige Arbeit aufnehmen oder eine Ausbildungsstelle antreten.

Inhalt:

1) Schlüsselqualifikationen

a) Persönliche Kompetenzen

  • Motivation
  • Leistungsfähigkeit
  • Selbsteinschätzung
  • Veränderungswille
  • Steigerung des Durchhaltevermögens
  • Positives Denken
  • Bewältigung der persönlichen Barrieren
  • Entwicklung von Zielen

b) Soziale Kompetenzen

  • Kommunikation
  • Kooperation/Teamfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • Aufbau von Tagesstrukturen
  • Pünktlichkeit, Verbindlichkeit

c) Methodische Kompetenzen

  • Problemlösung
  • Arbeitsorganisation
  • Lerntechniken
  • Einordnung und Bewertung von Wissen

d) IT-und Medienkompetenz

  • EDV-Grundlagen
  • Einführung und Vertiefung von Microsoft Word
  • Einführung und Vertiefung von Microsoft Excel
  • Umgang mit Printmedien und VerBIS

2) Überblick über den Arbeitsmarkt

Überblick über den aktuellen Arbeitsmarkt in der Region/bundesweit, ggf. europaweit sowie Ausblick auf künftige Entwicklungen
Arbeitsbedingungen und Anforderungen in diversen Branchen

3) Kenntnisvermittlung Verkauf

a) Kaufmännische Grundlagen

  • Sortiment des Einzelhandels
  • Allgemeine Warenkunde
  • Visual Merchandising, Übungen zur Warenpräsentation
  • Ergonomiegerechte Arbeitsweise
  • Fachrechnen

b) Spezielle Waren-und Warenverkaufskundenach Bedarf

  • Lebensmittel und Getränke
  • Elektrogeräte (Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik, Mobilfunk)
  • Garten- und Baumärkte
  • Textilien, Schuhe und Lederwaren
  • Drogerie

c) Kassenbedienung

  • Kassensysteme, Warenwirtschaftssysteme, Zahlungssysteme
  • Kassentraining

d) Verkaufstechniken

  • Grundlagen erfolgreicher Kommunikation
  • Intensivtraining von Verkaufsgesprächen
  • Training von Reklamationsgesprächen und Bewältigung von Konfliktsituationen
  • Marketing
  • Verkaufspsychologie und –strategie

e) Praxistage

  • Umgang mit Kassensystemen
  • Inventur
  • Bestandspflege
  • Verkaufssimulationen

f) Sortimentspflege

  • Umgang mit der Ware
  • Präsentation und Bestückung
  • Preisauszeichnung, Werbung

g) E-Commerce Commerce Commerce Commerce Commerce Commerce

  • Internetkenntnisse vermitteln
  • Online-Einkauf/Verkauf

Praktikum

  • Im Rahmen der Maßnahme wird ein vierwöchiges Betriebspraktikum durchgeführt.
  • Sie können Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Praktikum umsetzen.
  • Sie haben die Möglichkeit, durch Praktika den Einstieg in eine Firma zu finden.
  • Unsere zahlreichen persönlichen Kontakte zu regionalen Arbeitgebern verhelfen Ihnen zum geeigneten Praktikumsplatz.
  • Bei Bedarf begleiten wir Sie zu den Vorstellungsgesprächen.

Bewerbungstraining

  • Bewerbungs- und Kontaktmöglichkeiten / Stellensuche
    • Internet (Firmenhomepages, Stellensuchmaschinen, Jobbörse der Bundesarbeitsagentur)
    • regionale und überregionale Tageszeitungen, Fachzeitungen
    • zuständige Kammern
    • Initiativbewerbung
    • weitere Medien
  • Vor- und Nachteile verschiedener Bewerbungsarten
  • Der Inhalt einer Stellenanzeige und anschließende Analyse
  • Das Vorstellungsgespräch
    • Vorbereitung
    • Zeit- und Reiseplanung
    • das Outfit
    • die Gesprächsführung
    • der Inhalt des Vorstellungsgespräches
    • Frage- und Antworttechniken
    • richtige Argumentationstechnik
    • Ihr Recht im Vorstellungsgespräch
  • Selbstmarketing
  • Personalfragebogen
  • Überprüfung Ihrer Unterlagen
    • Arbeitszeugnisse
    • Zertifikate
    • bisherige Anschreiben, Lebenslauf, etc.
  • Erstellung aktueller Bewerbungsunterlagen
    • neue Form und Struktur des Lebenslaufs
    • Formulierungen im Anschreiben
    • Inhalte eines Deckblatts
    • Sortierung der Unterlagen

Wichtige Informationen:

  • Schulungsstätte (Fachtheorie): ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum Kaiser-Ludwig-Ring 9, 92224 Amberg
  • Auskunft: Tel. 09621 7868-0, E-Mail: info@ise-berufsbildung.de
  • Ansprechpartner: Andreas Baumann, Carina Luber, Helmut Albrecht
  • Anmeldung: bei Ihrem Arbeitsvermittler
  • Dauer: 11.03.2019 –31.05.2019, davon Praktikum: 06.05.2019 – 31.05.2019 (4 Wochen)
  • Unterrichtszeiten: Mo – Fr von 08:00 – 12:15 Uhr

Hier erhalten Sie

Informationsmaterial zum Download:

  Flyer_KV_Verkauf_Beginn_11.03.2019.pdf (446,1 KiB, 35 hits)

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!

Kommentare sind geschlossen.