„Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.“

— Wilhelm Busch

Besuchen Sie auch unsere Pflegeschule
ISE Sprach- & Berufsbildungszentrum GmbH

Von Schüler zu Schüler: Was ist eigentlich ein ECDL-Führerschein?

EDV
Bildquelle: Konstantin Gastmann / pixelio.de

Wir – die Absolventen des EDV-Lehrgangs mit ECDL-Linux und Netzwerktechnologie (Ende der Qualifizierung April 2011) – möchten den Lesern der ISE-Homepage gerne den ECDL-Führerschein etwas näher bringen:

Der ECDL ist ein Zertifikat, das dem Inhaber die grundlegenden Fertigkeiten im Umgang mit dem Computer bestätigt.
Die Prüfungen können in beliebiger Reihenfolge zu unterschiedlichen Terminen abgelegt werden. Die Dauer der Prüfung eines Moduls beträgt maximal 35 Minuten; für die Ablegung aller Module hat man höchstens drei Jahre Zeit.
Der Europäische Computer-Führerschein ist dann lebenslang gültig und ist ein international anerkanntes, standardisiertes und unabhängiges Zertifikat, basierend auf einem europäischen Standard (Syllabus).
Eine regelmäßige Auffrischung der Kenntnisse ist jedoch weiterhin wichtig!
Unser Lehrgang begann am 04.10.2010 und endete zum 01.04.2011. In dieser Zeit unterrichtete uns Herr Aigner in den einzelnen Modulen. In Vertretung waren auch Herr Domogalla, Herr Gebhard und Herr Kroher bei uns eingesetzt.
Wie bereits in den Jahren zuvor, konnte das ISE Sprach- und Berufsbildungzentrum Amberg auch heuer wieder einigen Teilnehmern den ECDL-Führerschein (Europäischer Computer-Führerschein) oder Ecdl Start (4 bestandene Module) verleihen. Am 1. April 2011 erhielten 12 Schülern/Innenam das begehrte Zertifikat.

Innerhalb von 6 Monaten werden 7 Module des in der Wirtschaft und in den weiterführenden Schulen gefragten Zertifikats mit Erfolg absolviert.
Der Inhaber dieses Zertifikats ist darin geschult, ein Betriebssystem und gängige Anwendersoftware zu bedienen.
Im Vordergrund der sieben Teilprüfungen steht praxisbezogenes, anwendungsrelevantes Wissen.

MODUL 1 Grundlagen der Informationstechnologie
MODUL 2 Computerbenutzung und Dateimanagement
MODUL 3 Textverarbeitung
MODUL 4 Tabellenkalkulation
MODUL 5 Datenbank
MODUL 6 Präsentation und Grafik
MODUL 7 Information und Kommunikation

Das ISE Sprach- und Berufsbildungzentrum bietet Weiterbildungen mit ECDL-Führerschein seit nunmehr 5 Jahren an. Seitdem konnten viele Teilnehmer, die nun im Besitz des EDCL oder Ecdl Start sind, ihr Qualfikationsprofil für den Arbeitsmarkt erheblich aufbessern.

Wir hoffen, dass noch vielen Jugendlichen und Erwachsenen Freude und Erfolg beim Umgang mit dem Medium Informationstechnologie sowie dem Erwerb des ECDL beim ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum vermittelt werden kann.

Die Absolventen des EDV-Lehrgangs mit ECDL-Linux und Netzwerktechnologie im April 2011