„Man sieht oft etwas hundert Mal, tausend Mal, ehe man es zum allerersten Mal wirklich sieht.“

— Christian Morgenstern

Besuchen Sie auch unsere Pflegeschule
ISE Sprach- & Berufsbildungszentrum GmbH

Von Schüler zu Schüler: Was ist eigentlich ein ECDL-Führerschein?

EDV
Bildquelle: Konstantin Gastmann / pixelio.de

Wir – die Absolventen des EDV-Lehrgangs mit ECDL-Linux und Netzwerktechnologie (Ende der Qualifizierung April 2011) – möchten den Lesern der ISE-Homepage gerne den ECDL-Führerschein etwas näher bringen:

Der ECDL ist ein Zertifikat, das dem Inhaber die grundlegenden Fertigkeiten im Umgang mit dem Computer bestätigt.
Die Prüfungen können in beliebiger Reihenfolge zu unterschiedlichen Terminen abgelegt werden. Die Dauer der Prüfung eines Moduls beträgt maximal 35 Minuten; für die Ablegung aller Module hat man höchstens drei Jahre Zeit.

Weiterlesen