„Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.“

— Albert Einstein

Besuchen Sie auch unsere Pflegeschule
ISE Sprach- & Berufsbildungszentrum GmbH

Pflegekräfte händeringend gesucht

Abschluss ESF zum/zur Pflegehelfer/-in
Amberg. Die frischgebackenen Absolventen freuten sich mit ihren Ausbildern und Vertretern des Jobcenters über den erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung zum/zur Pflegehelfer/-in. Bild: H. Uschald

Der Europäische Sozialfonds (ESF) und das Jobcenter Amberg-Sulzbach fördern jeweils zu 45 Prozent den Lehrgang zur Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt. Den Rest übernimmt ISE. Die bisherigen Erfahrungen zeigen, dass im Bereich Altenpflege eine große Nachfrage auf dem örtlichen Arbeitsmarkt besteht.

Weiterlesen

Erfolgreiche Umschulung Fachkraft im Gastgewerbe

Amberg. (usc) Das Gaststättengewerbe steckt am Ende des Pandemie-Lockdowns in einer Personalkrise. Etliche Fachkräfte haben sich nach neuer Arbeit umgesehen und eine Lücke hinterlassen. Diese zu füllen war Ziel einer ISE-Umschulung im Ausbildungsberuf Fachkraft im Gastgewerbe (IHK). Alle acht Absolventen/-innen fanden bereits Arbeit.

Dem Personalmangel abzuhelfen war Ziel von Jobcenter, Arbeitsagentur und des ISE Sprach- und Berufsbildungszentrums Amberg. Dieses spezielle Umschulungsangebot richtete sich an Arbeitssuchende, speziell auch an Personen mit Migrationshintergrund und Flüchtlinge.

Weiterlesen

Trotz Corona einen super Abschluss in Lagerlogistik geschafft

Im Juli 2021 ging die erstmals mehr digital als vor Ort durchgeführte Umschulung beim ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum zu Ende. Insgesamt vier Absolventen der Lagerlogistik-Umschulung im Ausbildungsberuf „Fachlagerist/-in“ können sich über ihre guten bis sehr guten Abschlussergebnisse freuen. Bild: H. Uschald

Dass dieser Beruf in der Lagerlogistik längst keine Männer-Domäne mehr ist, zeigte sich auch in der Zusammensetzung des Teilnehmerkreises, von denen drei der vier Teilnehmer weiblich waren. Unter erschwerten Bedingungen mussten sie im übertragenen Sinne die Schulbank drücken, denn als am 16.03.2020 die Startglocken für ihre Umschulung läuteten, begann ausgerechnet auch der erste pandemiebedingte Lockdown.

Weiterlesen

Mit Fleiß und Ausdauer raus aus der Arbeitslosigkeit

Amberg. (usc) Der Bedarf an Pflegekräften steigt ständig. Dieser Tatsache wird das Jobcenter mit Qualifizierungs- und Umschulungsmaßnahmen des ISE-Sprach-und Berufsbildungszentrums unter anderem zum/zur Pflegehelfer/-In gerecht. Fünf Frauen und drei Männer absolvierten erfolgreich den mittlerweilen neunten Durchlauf dieser Maßnahme.

Die Arbeitslosigkeit der einzelnen Teilnehmer an solchen Lehrgängen ist in der Regel von ganz unterschiedlicher Dauer, wobei die meisten schon länger keine Arbeit finden. Im neuen Kurs drückten Männer und Frauen aus ganz unterschiedlichen Nationen die Schulbank: neben Deutschen auch Teilnehmer aus Syrien, Irak, Slowakei, Kasachstan und Rumänien.

Weiterlesen

Kursgemeinschaft aus zehn Nationen erfolgreich

Vertreter des Jobcenters (rechts) und Dozenten freuten sich mit den erfolgreichen Teilnehmern eines Qualifizierungslehrgangs, die ihr Zeugnis „Pflegehelfer/-in“ in luftiger Höhe der ISE-Dachterrasse entgegennehmen durften. Bild: Uschald

Amberg. (usc) Freude und Stolz spiegelten sich in den Gesichtern der zwölf Männer und Frauen aus zehn unterschiedlichen Nationen, als sie nach knapp zehnmonatiger Qualifizierungsmaßnahmen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) beim ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum ihr Zeugnis „Pflegehelfer/-in“ entgegennehmen durften. Auch dieser Kurs hatte Corona-Hürden zu nehmen.

Weiterlesen

Gastgewerbe sucht dringend Nachwuchs

Der erste Schritt in der Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe ist geschafft. Nach weiteren 16 Monaten Büffeln steht die IHK-Prüfung an. Bild: H. Uschald

Amberg. (usc) Die Lehrgangsteilnehmer kommen aus Kasachstan, Brasilien, Russland, Eritrea, dem Irak, aus den Philippinen und aus Deutschland und haben das Berufsziel Fachkraft im Gastgewerbe mit IHK-Abschluss. Die Basis dafür schufen sie sich mit der einjährigen berufspraktischen Vorqualifizierung beim ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum in Amberg. Einige Interessenten begannen gleichzeitig eine Vorqualifizierung im HoGa-Bereich (Hotellerie und Gastronomie).

Weiterlesen

Neue Bus- und Lkw-Fahrer dringend gesucht

Busunternehmen und Speditionen warten dringend auf Nachwuchs bei LKW- und Busfahrern. Diese Gruppe nahm erfolgreich an einer beschleunigten Grundqualifizierung teil. Es bestehen sehr gute Aussichten auf Festanstellung, wie lokale Firmenvertreter versicherten. Bild: Uschald

Amberg. (usc) Auch wenn Busreisen derzeit unter Corona-Zwängen leiden, so suchen Bus- und Fuhrunternehmer doch laufend Fahrernachwuchs. Bei Flüchtlingen, Migranten und Einheimischen besteht großes Interesse daran. Die Basisschulung für den Erwerb des Führerscheins findet am ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum statt, gefördert vom Jobcenter und von der Agentur für Arbeit.

Weiterlesen

Trotz Corona-Erschwernisse das Examen geschafft

Nach dreijähriger Ausbildung schafften neun Frauen und zwei Männer ihr Examen als Altenpfleger. Staatspreise für besondere Leistungen erhielten Anna-Maria Augsberger (Vierte von links) und Heidelinde Hagel (Sechste von rechts). Bild: Uschald

Amberg. (usc) Neun Frauen und zwei Männer entschieden sich vor drei Jahren, noch einmal bei ISE die Pflegeschulbank zu drücken. Jetzt haben sie ihr lang ersehntes Examen in der Tasche. Mit Eifer und Durchhaltevermögen haben sie den Abschluss als Altenpfleger geschafft, auch unter schwierigen Corona-Bedingungen. Gleichzeitig beendeten acht Frauen und sechs Männer die einjährige Ausbildung zum Altenpflegehelfer. Für die jetzt beginnende einjährige Ausbildung sucht die Schule dringend noch Ausbildungsplätze bei Pflegeeinrichtungen und Sozialstationen.

Weiterlesen