„Menschen groß zu machen bedeutet nicht, sie so zu behandeln wie sie es gerne hätten. Es bedeutet, sie so zu behandeln, dass sie sich entwickeln.“

— Boris Grundl

Besuchen Sie auch unsere Pflegeschule
ISE Sprach- & Berufsbildungszentrum GmbH

Kenntnisvermittlung Verkauf

Eine Maßnahme zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung nach § 45 Abs. 1 Satz 1 SGB III

Das ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum führt seit mehreren Jahren in den verschiedensten Bereichen Kenntnisvermittlungen durch. Bei den Lehrgängen steht die Heranführung der Teilnehmer an einen Ausbildungs- und Arbeitsplatz sowie die Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen nach § 45 Abs.1 SGB III im Vordergrund. In den letzten Lehrgängen konnte der Großteil der Lehrgangsteilnehmer durch vermittlungsunterstützende Tätigkeiten des ISE Sprach- und Berufsbildungszentrums eine sozialversicherungspflichtige Arbeit aufnehmen oder eine Ausbildungsstelle antreten.

Weiterlesen

ISE – Zertifizierter Bildungsträger und anerkannter Ausbildungsbetrieb

Das ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum ist ein anerkannter Ausbildungsbetrieb für verschiedene kaufmännische Ausbildungsberufe.

Das ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum ist zudem zugelassener Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung. Zugelassen durch die Fachkundige Stelle der TÜV Rheinland Cert GmbH – von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) akkreditierte Zertifizierungsstelle.

Weiterlesen

Kenntnisvermittlung Kfz-Technik

Erstmalig führt das ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum in Kooperation mit der Maxhütte Technologie GmbH & Co. KG eine Kenntnisvermittlung in der Kfz-Technik in Sulzbach-Rosenberg durch. Die Bildungsmaßnahme ist speziell auf den Personenkreis der Flüchtlinge und Migranten konzipiert. Im Rahmen der Maßnahme kann jeder Teilnehmer grundlegende Sprachkenntnisse im berufsbezogenen Deutsch erwerben und sich einen soliden Grundwortschaft in der Kfz-Branche aneignen. Praktische Unterweisungen werden in einer Kfz-Werkstätte durchgeführt werden.

Weiterlesen

Lust auf mehr Lebensfreude? Beratung – Betreuung – Begleitung

Ab sofort bietet das ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum eine Coachingmaßnahme zum Ausgleich von Schieflagen in individuellen Lebenssituationen an. Ein persönlicher Coach des ISE wird Ihnen im Rahmen der psychosozialen Beratung, Betreuung und Begleitung bei der Bewältigung persönlichlicher Lebensituationen und anderer relevanter Hemmnisse unterstützen. Die Anmeldung – soweit Sie zu dem berechtigten Personenkreis zählen – erfolgt zunächst über Ihren Arbeitsvermittler oder Fallmanager beim Jobcenter. In diesem Fall fallen für Sie keine Kosten kann. Insgesamt kann die begleitende Betreuung für drei oder sechs Monate in Anspruch genommen werden. Sie werden feststellen, dass sich durch strategisches Handeln und durch kompetentes Coaching viele Probleme in den Griff bekommen lassen – dadurch steigt die Motivation und Lebensfreude, neue und vielleicht lang ersehnte Ziele sind nun in erreichbarer Nähe.

Weiterlesen

Aktivierung und Vermittlung mit intensiver Betreuung

Die Maßnahme „Aktivierung und Vermittlung mit intensiver Betreuung“, die das ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum bereits seit dem 01.04.2015 in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter AM-AS in Amberg und Sulzbach-Rosenberg erfolgreich durchführt, unterstützt Arbeitslose bei der Arbeitssuche durch intensive Betreuung. Durch vermittlungsunterstützende Hilfen wird das Ziel der beruflichen Integration verfolgt. Mittlerweile konnte das ISE Sprach- und Berufsbildungszentren zahlreichen Kursteilnehmern dazu verhelfen, eine geeignete Arbeitsstelle zu finden und die beruflichen Persektiven zu verbessern.

Weiterlesen

Nutzen Sie die Kurzarbeit zur Weiterbildung

Chance für ÄltereKurzarbeit

Die Anzahl der Unternehmen, die sich in Kurzarbeit befinden ist in ganz Deutschland sehr hoch. So auch in der Oberpfalz. Die Regierung hat dieses Instrument gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit ins Leben gerufen, um großflächige Kündigungswellen zu verhindern, um Arbeitsplätze zu erhalten. Leider geht dieser Plan nicht bei allen Unternehmen auf, wie die Kündigungen bei der Amberger Grammer AG und der BHS in Weiherhammer zeigen.  Die Bundesagentur für Arbeit hat sich der Wirtschaftskrise gestellt und unterstützt die Unternehmen

Weiterlesen

Integrationskurs Metallbearbeitung und Sprachförderung für Asylbewerber und Ausländer

Erstmals startete das Berufsbildungszentrum der Maxhütte Technologie in Kooperation mit dem ISE Sprach- und Berufsbildungszentrum und der Agentur für Arbeit im September 2016 den Integrationskurs „Metallbearbeitung und Sprachförderung für Asylbewerber und Ausländer“. Auf dem Gelände der ehemaligen Maxhütte lernen junge Flüchtlinge Grundlagen der Metallbearbeitung. Somit sollen junge Asylbewerber und Flüchtlinge an das Berufsleben herangeführt werden. In zehn Monaten werden die Teilnehmer abwechselnd mit berufsbezogenen Sprachunterricht und Metallbearbeitung gefördert. Täglich lernen die jungen Menschen vormittags zunächst die deutsche Sprache, am Nachmittag schließt sich dann der praktische Unterricht in der MH-Hauptwerkstatt an. In einem Betriebspraktikum können die Teilnehmer danach für zwei Monate ihre erlernten Fachkenntnisse in der Praxis umsetzen und Kontakte zu Arbeitgebern knüpfen. Die jungen Flüchtlinge aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach und der Stadt Amberg werden während der 12 Monate auch ihre sozialen Kompetenzen weiter ausbauen.

Weiterlesen

Elasto form KG öffnet seine Tore für ISE-Kursteilnehmer

Elasto form KG zeigt interessierten ISE-Schulungsteilnehmern seine Produktionsgeheimnisse – ISE-Umschüler und Teilnehmer erkunden Werbeartikel- und Werbemittelhersteller Elastoform

Sulzbach-Rosenberg. Für 15 Teilnehmer der neuen Umschulung im Ausbildungsberuf Fachkraft für Lagerlogistik in Amberg und des Aktivierungslehrgangs O&A in Sulzbach-Rosenberg gestaltete sich der Unterrichtstag am Dienstag, 07.10.2014 sehr abwechslungs- und lehrreich. Gut gelaunt unter milden Herbsttemperaturen brachen die Umschüler und Kursteilnehmer unter Begleitung des ISE-Arbeitsvermittlers und –Praktikumsbetreuers Helmut Albrecht zur Betriebsbesichtigung bei der Firma elasto form KG in Sulzbach-Rosenberg (Kauerhof) auf. Die Besucher der Betriebserkundung konnten sich über das Fertigungsverfahren, die logistischen Abläufe und den kompletten „Work flow“ des hiesigen Werbeartikelherstellers sehr detailliert informieren – keine Frage blieb unbeantwortet.

Weiterlesen